Confed Cup 2017

Wer gewinnt die WM Generalprobe in Russland?

Am 17. Juni beginnt in St. Petersburg (Russland) der Konföderationen Cup 2017! Das Vorbereitungsturnier für die WM 2018 in Russland. Acht Teams, darunter Welt- und Europameister, Ozeanienmeister, Afrika Cup Sieger und Asienmeister, spielen um den Titel. Wir von Rivalo bieten Ihnen wie gewohnt sowohl eine kleine Vorschau als auch einen Überblick über unser umfangreiches Wettangebot!

Portugal mit allen Stars

Europameister Portugal trifft in Gruppe A auf Gastgeber Russland, Gold-Cup-Sieger Mexiko und Ozeanien-Meister Neuseeland. Mit allen Stars im Gepäck, darunter auch der derzeit von Steuerhinterziehungsproblemen geplagte Cristiano Ronaldo, will Portugal nach der Europameisterschaft auch beim Confed Cup 2017 zeigen, dass mit ihnen auch ein Jahr nach dem Titelgewinn zu rechnen ist. Russland, stark unter Druck aufgrund ausbleibender Erfolge, will auch zeigen, dass im größten Land der Welt König Fußball regieren kann und das am besten ohne großes Trara.

Chile, der südamerikanische Champion, der in Gruppe B neben den Deutschen auch noch gegen Afrika-Champion Kamerun und Asienmeister Australien bestehen muss, tritt an, um laut Trainer Antonio Pizzi, zu gewinnen!

Die Quoten auf Rivalo…

Wer gewinnt das Turnier?

  • Deutschland 3,40
  • Portugal 3,40
  • Chile 3,70
  • Russland 9,00
  • Mexiko 9,00
  • Kamerun 20
  • Australien 40
  • Neuseeland 250

Die ersten Spiele…

Samstag, 17.06. (17:00 Uhr MEZ)
1,27 – 5,50 – 11
Sonntag, 18.06. (17:00 Uhr MEZ)
2,15 – 3,20 – 3,70
Russland – Neuseeland
Am Samstag empfängt Russland zum Eröffnungsspiel des 10. FIFA-Konföderationen-Pokals den Underdog Neuseeland in der Gazprom Arena in St. Petersburg. Gegen den vermeintlich leichtesten Gruppengegner muss die russische Auswahl wohl einen Pflichtsieg einfahren, denn gegen Mexiko und Portugal könnte es ev. enger werden, als den Gastgebern lieb ist. Kann die von Stanislav Tschertschessov trainierte Elf den ersten Auftritt bei der WM-Generalprobe mit einem klaren Sieg beenden? Die Buchmacher von Rivalo sehen die Russen ganz klar in der Favoritenrolle und bieten die Quote 1,27. Sollte es ein klarer Sieg mit mehr als einem Tor Unterschied werden, erhalten Sie die Topquote 1,80. Eine Punkteteilung wird mit der Quote 5,50 ausgewiesen und ein Sieg der Neuseeländer brächte die Quote 11 mit sich.

Viel Erfolg mit Ihren Wetten

Wir wünschen Ihnen einen spannenden Confed-Cup 2017 mit vielen Toren und spannenden Momenten, und natürlich vor allem viel Erfolg mit Ihren Wetten! Egal ob Einzelwetten, Langzeitwetten, Kombinationswetten, Systemwetten oder unseren Livewetten – auf www.rivalo.com ist für jeden das passende Angebot dabei!