Fußball in Europa KW 15

Spitzenspiele in Deutschland, Italien, der Schweiz und in England

 

In Fußballstadien quer durch Europa steht am Wochenende wieder Spitzenfußball auf dem Programm! Wir von Rivalo bieten Ihnen dafür wie gewohnt sowohl eine Vorschau als auch einen Überblick über unser umfangreiches Wettangebot mit Topquoten auf www.rivalo.com!

Bundesliga, 29. Spieltag

 

Bayer Leverkusen – Bayern München ( Samstag, 15.4., 18:30 MEZ)

Nach der bitteren Heimniederlage in der Champions League gegen Real Madrid unter der Woche müssen die Bayern am Samstag in der Bundesliga bei Leverkusen ran. Die Werkself spielt einer der schlechtesten Saison seit langem, woran auch der Trainerwechsel von Roger Schmidt auf Tayfun Korkut bis dato noch nichts geändert hat. Derzeit sind die Leverkusener den Abstiegsrängen sogar näher als den Europa League- Plätzen und brauchen daher dringend Punkte. Der Vorsprung derMünchner auf die zweitplatzierten Leipziger beträgt hingegen beruhigende zehn Punkte und auf Grund dessen sowie des bereits nächsten Dienstag anstehenden Rückspiels in Madrid dürfte Carlo Ancelotti in der Leverkusen doch einige Stammkräfte schonen. Nichtsdestotrotz gelten die Bayern aber auch in der BayArena als Favorit, was sich in folgenden Quoten für das Spiel auf www.rivalo.com niederschlägt:

  • Bayer Leverkusen: 4,70
  • X: 4,00
  • Bayern München: 1,70

Machen die Bayern einen weiteren Schritt in Richtung Titel oder sammelt Leverkusen wichtige Punkte im Abstiegskampf? Setzen Sie auf Ihren Favoriten!

Bundesliga, 29. Spieltag

Werder Bremen – Hamburger SV ( Sonntag, 16.4., 15:30 MEZ)

In der Deutschen Bundesliga steht wieder einmal das traditionsreiche Nordderby zwischen Werder Bremen und dem HSV am Programm. Obwohl beide Verein in den letzten Jahren zu diesem Zeitpunkt der Saison der zweiten Liga schon näher als in diesem Jahr waren, gelten weder Werder noch die Hamburger als bereits gerettet. Dies ist in erster Linie dem in dieser Saison besonders hartem und spannendem Abstiegskampf in der Deutschen Bundesliga zuzuschreiben, wo zum ersten Mal 40 Punkte nicht zum Verbleib in der Liga reichen könnten. Nichtdestotrotz sind die Bremer von Alexander Nouri nach einer beeindruckenden Serie von fünf Siegen und einem Unentschieden in den letzten sechs Spielen derzeit näher an den Europa-League Plätzen als am Relegationsplatz 16. Auch die von Markus Gisdol gecoachten Hamburger konnten in der letzten Runde das Überraschungsteam aus Hoffenheim schlagen, beide Teams befinden sich also im Aufwind. Wer muss nun am Ostersonntag im Weserstadion einen Dämpfer einstecken?

Laut den Buchmachern von Rivalo für dieses Spiel eher die Hamburger, was sich in folgenden Quoten auf Rivalo manifestiert: 1 = 2,25, X = 3,40, 2= 3,20

 

Super League, 28. Spieltag

 

Young Boys Bern – Grasshopper Club Zürich ( Montag, 17.4., 13:45 MEZ)

In der Schweizer Super League steht das Traditionsduell zwischen den Young Boys und dem GC Club auf dem Programm. Derzeit trennen beide Klubs in der Tabelle 26 Punkte, also Welten, und während den Hauptstädtern der Vizemeistertitel wohl nicht mehr zum Nehmen sein wird, befinden sich die Grasshoppers mitten im Abstiegskampf. Die Mannschaft von Carlos Bernegger braucht daher unbedingt dringend Punkte und wird daher im Stade de Suisse voll auf Sieg spielen. Da auch YB seinen Fans stets ein Offensivspektakel bieten möchte, darf am Ostermontag in Bern mit vielen Toren gerechnet werden. Dies sehen auch die Buchmacher von Rivalo ähnlich, die für Over/Under 2.5 Tore folgende Quoten anbieten: 1,45 und sehr attraktive 2,70 sollten bei dem Spiel weniger als drei Tore fallen.

Wie viele Tore auch immer fallen mögen, auf Grund des bisherigen Saisonverlaufes gilt die Mannschaft von Adi Hütter mit einer Siegquote von 1,55 als klarer Favorit. Bei einem Unentschieden gibt es eine Quote von 4,30 und sollten die Zürcher überraschend gewinnen, bereits das fünfeinhalbfache Ihres Einsatzes.

Young Boys oder Grasshoppers, wer darf am Ostermontag jubeln?

 

Serie A, 32. Spieltag

 

Inter Mailand – AC Milan ( Samstag, 15.4., 12:30 MEZ)

Derbi de la Madonnina in der Serie A! An diesem Wochenende treffen die beiden Mailänder Großklubs zum insgesamt 166. Stadtderby in der Serie A aufeinander. Beide Vereine haben schon weit bessere Zeiten gesehen und nach dem derzeitigen Tabellenstand würde weder Inter, noch Milan in der nächsten Saison international vertreten sein. Die Europa League-Plätze liegen mit vier bzw. zwei Punkten Rückstande aber noch in Reichweite, dafür zählen aber am Samstag im Meazza-Stadion für beide eigentlich nur die drei Punkte. Auf Grund dieser Konstellation dürften sowohl Stefani Pioli als auch Vincenzo Montella ihre Mannschaften sehr offensiv ausrichten, was sich in einigen Toren niederschlagen sollte. Dies sehen auch die Buchmacher von Rivalo so, die zum Beispiel die Quoten für Over/Under 2.5 Tore mit 1.65 bzw. doch beachtlichen 2.25 festlegten. Die Dreiweg- Quoten für das Mailänder Derby lauten wie folgt:

  • Inter: 2,15
  • X: 3,50
  • Milan: 3,30

Inter oder Mailand, wer holt sich drei sehr wichtige Punkte im Kampf um die Europa League- Plätze?

 

Premier League, 33. Spieltag

 

Manchester United – Chelsea ( Sonntag, 16.4., 17:00 MEZ)

Zu einem Klassiker kommt es am Ostersonntag auch in der Premier League: Manchester United empfängt im Theater of Dreams Chelsea aus London. Während die Blues derzeit die Tabelle recht souverän anführen, belegen die Red Devils zur Zeit nur den fünften Platz, eigentlich viel zu wenig für die Ansprüche und in Anbetracht der vor der Saison getätigten Millioneninvestitionen. Zudem konnte die Mannschaf von „The Special One Jose Mourinho“ keines der letzten fünf Spiele gegen die vom Italiener Antonio Conte trainierten Londoner gewinnen. Es ist also wieder einmal allerhöchste Zeit für einen Sieg von ManUnited gegen Chelsea, nur ist das natürlich leichter geschrieben als getan, zumal die Blues nach dem Tabellenzweiten aus Tottenham die wenigsten Tore in dieser Premier League- Saison erhalten haben. Die starke Defensiv von Chelsea auf der einen Seite und der Heimvorteil von Manchester United auf der anderen Seite lassen ein Duell auf Augenhöhe erwarten, was sich auch in den Quoten auf Rivalo für das Spitzenspiel der Premier League niederschlägt: 1 = 2,65, X = 3,10, 2 = 2,75

 

Ob nun deutsche Bundesliga, Schweizer Super League, italienische Serie A oder englische Premier League, werfen Sie einen Blick in unser umfangreiches Wettangebot und stöbern Sie auch in den anderen großen und kleinen Ligen Europas. Es ist wie immer für jeden etwas dabei – egal ob Langzeitwetten, Kombinationswetten, Systemwetten oder Livewetten! Wir wünschen Ihnen viele spannende Spiele und viel Erfolg mit Ihren Wetten auf ww.rivalo.com!