Fußball in Europa KW 17

(Vor) entscheidende Runde in der Bundesliga, Derby-Time in Rom sowie London und Spitzenspiel in der Türkei!

 

In Fußballstadien quer durch Europa steht am Wochenende wieder Spitzenfußball auf dem Programm und in der ein oder anderen Liga könnte bereits eine Vorentscheidung sowohl im Titel- als auch im Abstiegskampf fallen! Wir von Rivalo bieten Ihnen dafür wie gewohnt sowohl eine Vorschau als auch einen Überblick über unser umfangreiches Wettangebot mit Topquoten auf www.rivalo.com!

Bundesliga, 31. Spieltag

VFL Wolfsburg – Bayern München( Samstag, 29.4., 18:30 MEZ)

Nach dem Aus in der Champions League letzte Woche in Madrid und dem Ausscheiden diese Woche im Cup-Halbfinale gegen Borussia Dortmund bleibt den Bayern in dieser Saison nur mehr die Bundesliga. Dort beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger Leipzig vier Spieltage vor Schluss beruhigende acht Punkte und die Münchner könnten sich bereits an diesem Spieltag den fünften Meistertitel in Folge sichern. Die Wolfsburger, die derzeit nur einem Punkt vor dem Relegationsplatz liegen und bei denen mit Andries Jonker schon der dritte Trainer der Saison die Zügel in die Hand hält, werden aber alles tun, um selbst wichtige Punkte im Abstiegskampf zu sammeln

Sehr viel spricht aber nicht wirklich für die Wölfe, was sich auch in den folgenden Quoten für dieses Spiel auf Rivalo manifestiert:

  • VFL Wolfsburg: 8,00
  • X: 4,70
  • Bayern München: 1,40

 

Bundesliga, 31. Spieltag

Werder Bremen – Hertha BSC ( Samstag, 29.4., 15:30 MEZ)

Ein so nach der Hinrunde sicher nicht abzusehendes Duell um die Europa League- Plätze steigt am Samstag im Bremer Weserstadion. Denn während die Berliner schon auf einem Europa League – Platz überwinterten, befanden sich die Bremer vor der Rückrunde noch in akuter Abstiegsgefahr und Trainer Alexander Nouri kurz vor dem Rauswurf. Nach einer beeindruckenden Serie, in denen die Bremer 26 von 30 möglichen Punkten holten, wird in Bremen mittlerweile sogar, auch wenn das von Vereinsseite heftig dementiert wird, von der Europa League geträumt. Für die Berliner gilt der Einzug in diese als offizielles Saisonziel und mit einem Sieg in Bremen wäre dieses Ziel so gut wie erreicht….

Für die Buchmacher von Rivalo gehen aber die Bremer als Favorit in dieses Spiel: 1 = 1,95, X = 3,50, 2 = 3,90

Werder oder Hertha, wer sichert sich ganz wichtige Punkte?

 

Premier League, 35. Spieltag

Tottenham Hotspur – Arsenal ( Sonntag, 30.4., 17:30 MEZ)

Zum Nordlondoner- Derby zwischen den Spurs und den Gunners kommt es am Sonntag in der Premier League und die Ausgangslage ist dabei klar: Während Tottenham weiter im Windschatten von Tabellenführer Chelsea bleiben möchte, geht es für Arsenal und dem mittlerweile stark kritisiertem Langzeittrainer Arsene Wenger darum den Anschluss an die Europa League- Plätze nicht zu verlieren. Beide werden daher wohl voll auf Sieg spielen, was sich bei Rivalo auch in der Quote von 1,47 für die Wettart „Beide treffen“ niederschlägt. Beim Dreierweg gilt wohl auf Grund der Tabellensituation und des Heimvorteils die Elf von Erfolgscoach Maurizio Pochettino als Favorit:

  • Tottenham : 1,90
  • X: 3,70
  • Arsenal: 3,80

Spurs oder Gunners, wessen Fans dürfen am Sonntag in London jubeln?

 

Serie A , 34. Spieltag

As Rom- Lazio Rom ( Sonntag, 30.4., 12:30 MEZ)

Zum insgesamt 148. Derbi della Capitale kommt es am Sonntag in der italienischen Hauptstadt und wie immer Fiebern die Fans beider Lager diesem ewigen Duell in der ewigen Stadt entgegen. Zuletzt konnten sich die Laziali im Halbfinale der Coppa d´ Italia

durchsetzen, in der italienischen Meisterschaft liegen aber wie zumeist in den letzten Jahren die Giallorossi vorne. Da jedoch einerseits der Rückstand auf Tabellenführer Juventus Turin auch schon wieder acht Punkte beträgt und der Europa League- Platz von Lazio andererseits auch recht gut abgesichert scheint, können beide eigentlich befreit von den Zwängen der Tabellensituation ins Derbi di Roma gehen…

Was nun die Quoten für dieses Spiel betrifft, gibt es auf Rivalo für einen Sieg der Roma das 1,85 fache des Einssatzes, für ein Unentschieden das 3,70 fache und für einen Sieg von Lazi immerhin das 4,20 fache.

Roma oder Lazio, wer ist die Nummer 1 in Rom?

Süperlig , 34. Spieltag

İstanbul Başakşehir – Beşiktas Istanbul ( Sonntag, 30.4., 18:00 MEZ)

Zum Duell Zweiter gegen Erster kommt es am Sonntag in der Türkischen Süper Lig. Und obwohl an diesem zwei Vereine aus der türkischen Fußball- Metropole Istanbul beteiligt sind, bestreiten dieses Spitzenspiele nicht zwei der drei üblichen Verdächtigen sondern Başakşehir und Beşiktas. Başakşehir stieg dabei erst 2014 (wieder) in die Süper Lig auf und spielt in der 2016/2017 die mit Abstand beste Saison der Vereinsgeschichte. Für den ganz großen Coup, nämlich die türkische Meisterschaft, wird es aber wohl nicht mehr reichen, denn die schwarzen Adler haben in der Tabelle bereits sieben Punkte Vorsprung. Die Mannschaft von Abdullah Avci könnte aber die Süper Lig zumindest noch einmal spannend machen, was laut den Buchmachern von Rivalo durchaus im Bereich des Möglichen liegt.

  • Başakşehir : 3,60
  • X: 3,50
  • Beşiktas: 2,05

Die Mannschaft von Senol Günes hingegen könnte mit einem Sieg im Titelrennen mehr oder weniger alles klar machen. Wird der Titelkampf in der Süper Lig an diesem Wochenende entschieden? Setzen Sie auf Ihren Favoriten!

 

Ob nun das Derbi della Capitale in Rom, das Nordlondon-Derby in der Premier League, das Spitzenspiel in der Süper Lig oder die vorentscheidenden Spiele in der Deutschen Bundesliga, werfen Sie einen Blick in unser umfangreiches Wettangebot und stöbern Sie auch in den anderen großen und kleinen Ligen Europas. Es ist wie immer für jeden etwas dabei – egal ob Langzeitwetten, Kombinationswetten, Systemwetten oder Livewetten! Wir wünschen Ihnen viele spannende Spiele und viel Erfolg mit Ihren Wetten auf ww.rivalo.com!