Champions League Achtelfinale

Champions League Achtelfinale – Jetzt wetten!

Topspiele und Topwetten für das Champions League 1/8 Finale!

Die Winterpause ist vorbei und der Fußball rollt wieder in den Topligen Europas. Auch die Königsklasse des europäischen Klubfußballs, die UEFA Champions League geht in ihre nächste Runde. Am 17. Und 18. Februar, sowie am 24. Und 25. Februar stehen die Achtelfinalspiele auf dem Programm. Wer holt sich den Titel Champions League Sieger 2015 und sichert sich somit seinen Platz in den Geschichtsbüchern? Bayern München, Real Madrid, FC Barcelona, PSG…oder gar ein Außenseiter wie Basel, Schalke oder Monaco? Wir von Rivalo geben ihnen wie üblich sowohl einen Überblick über die Spiele des CL-Achtelfinales als auch über unser umfangreiches Wettangebot mit gewohnt attraktiven Quoten. Setzen Sie jetzt auf ihren Favoriten!
Paris Saint Germain – FC Chelsea (17.2.2015, 20:45 Uhr MEZ)
Gleich am ersten von insgesamt vier Achtelfinalspieltagen kommt es im Prinzenpark Stadion von Paris zum Aufeinandertreffen zweier europäischer Topklubs mit zahlungskräfigem Background. Paris SG trifft auf den Abramowitsch-Klub FC Chelsea London. Auf der einen Seite wartet ein offensives PSG mit Zlatan Ibrahimovic auf ein defensiv kompakt agierendes Team aus England. Jose Mourinho hat aber auch für die Offensive mehr als nur einen absoluten Topstar in seinen Reihen. Mit Diego Costa, im Sommer von Atlético Madrid um 39 Millionen Euro verpflichtet, hat Chelsea auch offensiv einiges zu bieten. Die Buchmacher von Rivalo sehen ein Duell auf Augenhöhe und vergeben sowohl an PSG als auch an Chelsea die Quote 2,70. Trennen sich die beiden Teams mit einem Unentschieden erhalten Sie dafür die Quote 3,20. Wer verschafft sich die bessere Ausgangsposition für das Rückspiel in London?
Shakhtar Donetsk – FC Bayern München (17.2.2015, 20:45 Uhr MEZ)
Nach dem verpatzten Rückrundenstart  in die Bundesliga gegen den VFL Wolfsburg ist Bayern wieder auf Kurs. Shakhtar hat wohl mit den Münchnern eines der schwersten Lose gezogen. Mit den Bayern kommt einer der Topfavoriten auf den Gewinn der Champions League 2015 in die Ukraine. Das Spiel ist eine Premiere für beide Teams, denn bisher gab es noch kein Aufeinandertreffen, weder auf Wettkampf- noch auf Freundschaftsspielebene. Die Mannschaft von Pep Guardiola geht somit auch als klarer Favorit in das erste Spiel gegen den ukrainischen Meister. Auf Rivalo ist ein Sieg der Bayern mit der Quote 1,37 ausgewiesen. Gewinnt aber Donetsk vor heimischer Kulisse (nicht unmöglich, denkt man an einen gewissen Luiz Adriano – 5-fach Torschütze im Gruppenspiel gegen BATE Borisov) gibt es dafür das Achtfache ihres Einsatzes zurück. Eine Punkteteilung schlägt sich immer noch mit der beachtlichen Quote 4,80 nieder. Kann Shakhtar gegen Bayern überraschen?
FC Basel – FC Porto (18.2.2015, 20:45 Uhr MEZ)
Der FC Basel ist einer der Überraschungsaufsteiger aus der Champions League Gruppenphase. In einer Gruppe mit Real Madrid, FC Liverpool und dem CL-Neuling Ludogorets Razgrad konnte man sich den zweiten Platz, noch vor den Reds aus Liverpool sichern und somit in die Runde der letzten 16 einziehen. Der Gegner des Schweizer Meisters ist aber niemand geringerer als Champions League Dauergast FC Porto. Mit vier Siegen und nur zwei Unentschieden konnte Porto die Gruppenphase als klarer Tabellenerster abschließen und ist somit der erste KO-Gegner der Basler. Erst einmal in sechs Versuchen konnte ein Schweizer Team dem FC Porto eine Niederlage zufügen und diese datiert aus der Saison 1980/81 (Grasshoppers Zürich 3:0). Die Buchmacher von Rivalo sehen auch in diesem ersten Aufeinandertreffen den FC Porto in einer leichten Favoritenrolle und weisen ihnen die Quote 2,35 zu. Kann der FCB aber im Basler St. Jakob Park vorlegen und gewinnt das erste Spiel erhalten Sie dafür die Quote 3,20. Endet das Spiel mit einem Unentschieden schlägt das mit der Quote 3,30 zu Buche. Können die Basler ihren Traumstart aus der Super League auch in der Champions League fortsetzen?
FC Schalke 04 – Real Madrid (18.2.2015, 20:45 Uhr MEZ)
Der FC Schalke 04 folgte dem FC Chelsea als Gruppenzweiter in die KO-Phase der Champions League 2014/2015. Die Auslosung des Achtelfinales bescherte den Knappen aus Gelsenkirchen erneut den mittlerweile zehnfachen Champions League Sieger und Tabellenführer der Primera División: Real Madrid. Die Königlichen konnten ihre Gruppe mit Liverpool, Basel und Ludogorets mit dem Punktemaximum von 18 Punkten und somit sechs Siegen abschließen und kommen als einer der heißesten Favoriten auf den Titelnach Deutschland in die Veltins-Arena auf Schalke. Im letzten Jahr konnte Real das Achtelfinalduell gegen Schalke mit einem Gesamtscore von 9:2 für sich entscheiden. Das weiße Ballett geht auch diesmal wieder als klarer Favorit in diese Begegnung und bekommt von den Buchmachern auf Rivalo die Quote 1,35 zugewiesen. Ein Heimsieg von Roberto di Matteo trainierten Schalker würde ihren Einsatz verachtfachen. Gibt es zwischen Schalke und Real ein X als Endergebnis, gibt es dafür die beachtliche Quote 5,30.
Dies ist ein kleiner Vorgeschmack auf die ersten Achtelfinalbegegnungen der diesjährigen Champions League Saison. Noch rechtzeitig vor Anpfiff der weiteren Achtelfinalspiele am 24. und 25. Februar werden wir Sie aber noch mit allen nötigen Informationen zu den ausstehenden Begegnungen versorgen. Werfen Sie schon jetzt einen Blick in unser umfangreiches Wettangebot auf Rivalo mit stets attraktiven Quoten und wählen Sie aus unserem Portfolio Langzeit-, Einzel- oder Kombinationswetten und stöbern Sie in unserem stets aktualisierten Livewettenangebot. Wetten Sie jetzt und setzen Sie auf ihren Favoriten. Viel Erfolg wünscht ihnen ihre Rivalo-Team!