Champions League Viertelfinale – Hinspiele

Die UEFA Champions League biegt in ihre Zielgerade. Die Viertelfinalpaarungen stehen auf dem Programm. Der FC Barcelona, Real Madrid, Atlético Madrid, Bayern München, Juventus Turin, FC Porto, PSG und der AS Monaco kämpfen um die vier heißbegehrten Plätze im Halbfinale. Wir von Rivalo geben ihnen wie gewohnt eine Vorschau auf den Spieltag und einen Überblick über unser umfangreiches Wettangebt mit attraktiven Quoten zum Thema UEFA Champions League Viertelfinale! Wetten sie hier und setzen Sie auf ihre(n) Favoriten!

Atlético Madrid – Real Madrid ( Di, 14.04.2015, 20:45 Uhr MEZ)

Auch in diesem Jahr kommt es im Rahmen der Champions League K.O.-Duelle zu einem Derby der besonderen Art. El Derbi madrileño ist auch in diesem Jahr eines der Highlights der diesjährigen Viertelfinali in der Königsklasse des europäischen Klubfußballs. Für Ronaldo, Bale und Co. ist dieses Spiel alles andere als einfach, konnte man doch aus den letzten fünf direkten Duellen nur einmal mit einem mageren Punkt den Platz verlassen. Viermal triumphierte das Team von Diego Simeone. Können los Rojiblancos dem weißen Ballett schon im Hinspiel ein Bein stellen oder verschafft sich Real schon beim ersten Aufeinandertreffen einen kleinen Vorteil? Laut den Buchmachern von Rivalo steht uns ein hochspannendes und sehr ausgeglichenes Match bevor. Ein Heimsieg Atléticos bringt die Quote 2,80 mit sich und ein Sieg der Mannschaft von Carlo Ancelotti die Quote 2,55. Trennen sich die beiden Clubs im Hinspiel mit einer Punkteteilung gibt es dafür die Quote 3,30. Setzen Sie schon jetzt auf ihren Favoriten!

Juventus Turin – AS Monaco ( Di, 14.04.2015, 20:45 Uhr MEZ)

Mit einem vermeintlich leichten Gegner bekommt es die alte Dame aus Turin im Viertelfinale zu tun. Der AS Monaco bezwang zur Überraschung vieler im Achtelfinale die stärker eingeschätzten Gunners von Arsenal London. Gelingt dem Team aus dem Süden Frankreichs rund um Fabinho oder Joao Moutinho der nächste Coup? Juventus Turin, eventuell wieder mit Andrea Pirlo, ist vor heimischer Kulisse nur schwer zu besiegen, aber Monaco zeigte schon in London wie effizient ihr Spiel sein kann. Man benötigt nur wenige Chancen um Tore zu erzielen. Die Generalprobe ging für la vecchia Signora gründlich in die Hose, blamierte man sich doch beim Schlußlicht Parma mit einer 0:1 Niederlage. Monaco hingegen konnte einen klaren 3:0 Erfolg in der Ligue 1 verbuchen. Kann die Mannschaft von Massimiliano Allegri gegen Monaco die gewohnte Heimstärke ausspielen und sich schon im Hinspiel einen Vorteil verschaffen? Laut den Quoten auf Rivalo geht Juve als klarer Favorit in diese Begegnung und bekommt die Quote 1,45 zugewiesen. Sollte Monaco schon im Hinspiel die Weichen auf Aufstieg stellen und als Sieger vom Platz gehen erhalten Sie das Achtfache ihres Einsatzes retour. Tippen Sie auf ein Untenschieden zwischen diesen beiden Teams gibt es dafür die Quote 4,20.

 

FC Porto – FC Bayern München ( Mi, 15.04.2015, 20:45 Uhr MEZ)

Der FC Porto hat mit dem FC Bayern München wohl eines der schwersten noch übrigen Lose gezogen. Die Bayern haben seit sieben Auswärtsspielen schon nicht mehr verloren und haben insgesamt eine Siegesserie von fünf Spielen vorzuweisen. Die Bayern haben das Saisonziel „Triple“ ausgegeben und haben sowohl in der Bundesliga (10 Punkte Vorsprung auf Platz zwei) als auch im DFB-Cup noch alle Chancen. Der einzige Wermutstropfen ist die lange Verletztenliste der Bayern. Neben dem Langzeitverletzten David Alaba fehlen auch noch Mehdi Benatia und Bastian Schweinsteiger. Noch schwerer wiegen aber die Ausfälle von Arjen Robben und Franck Ribery. Somit müssen die Bayern zumindest noch das Hinspiel in Porto ohne die beiden kreativen Flügelspieler bestreiten. Kann Porto mit Stürmerstar Jackson Martinez sich diese Situation zu Nütze machen und daraus Kapital schlagen? Für einen Sieg des FC Porto bekommen Sie auf Rivalo das Fünffache ihres Einsatzes wieder retour auf ihr Konto. Gewinnt aber der große Favorit FC Bayern gibt es dafür die Quote 1,75. Trennen sich die beiden Teams mit einem Unentschieden schlägt sich das mit der Quote 3,60 nieder. Zieht Porto den Bayern die Lederhosn aus?

Paris Saint Germain – FC Barcelona ( Di, 14.04.2015, 20:45 Uhr MEZ)

Ein Wiedersehen gibt auch im Pariser Prinzenpark Stadion. Der mit Stars gespickte FC Barcelona ist nach den Duellen in der Gruppenphase neuerlich Gegner des französischen Starensembles von Paris St. Germain. Ein Spieler, der für beide Teams schon seine Schuhe schnürte, wird im ersten Aufeinandertreffen im Viertelfinale aber fehlen: Zlatan Ibrahimovic ist nach seiner roten Karte aus dem Achtelfinalspiel gegen Chelsea gesperrt. Cavani, Lavezzi oder Verrati werden versuchen Ibra so gut es geht an diesem Abend vergessen zu machen. Die Aufgabe könnte aber für PSG kaum schwieriger sein, sind doch die Herren Messi, Neymar und Suarez derzeit in absoluter Torlaune und jederzeit für das eine oder andere Tor gut. Weiters kommt erschwerend hinzu, dass Barca keines seiner letzten 11 Auswärtsspiele verloren hat. Schafft es der neue französische Cupsieger im Hinspiel sein Tor sauber zu halten und vielleicht sogar den Platz als Sieger zu verlassen? Die Buchmacher von Rivalo sehen ganz klar Barcelona im Vorteil und weisen dem spanischen Vertreter die Quote 1,85 zu. Gewinnt Paris St. Germain das Hinspiel vor heimischer Kulisse gibt es dafür die Quote 4,30. Sollten sich die beiden Mannschaften mit einem Unentschieden trenen schlägt sich das mit der Quote 3,60 nieder. Schafft PSG erstmals in der Ära Nasser al Khelaifi den Einzug unter die letzten vier?

Die Quoten für den Champions League Sieger 2014/2015:

  • Bayern 2,80
  • Barcelona 3,50
  • Real Madrid 5,00
  • Juventus 8,50
  • Atlético 15,0
  • PSG 17,0
  • Porto 60,0
  • Monaco 60,0

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und werfen Sie einen Blick in unser umfangreiches Wettangebot mit stets attraktiven Quoten zum Thema Champions League 2014/2015. Wählen Sie Einzel-, Kombinations-, Langzeit- oder Systemwetten aus unserem Portfolio, oder erhöhen Sie ihre Spannung mit unseren Livewetten. Uns von Rivalo bleibt nur mehr ihnen viel Spaß und Erfolg mit ihren Wetten zu wünschen.